Wohn- und Lebensraum

Die Bauweise unserer Einrichtung orientiert sich am Bedarf der älteren Menschen. Die ältere Generation will an ihren biografisch definierten Lebensweisen – ungeachtet ihres Alters und ihrer Pflegebedürftigkeit – soweit als möglich festhalten.

Sie ist auf der Suche nach Erhalt der eigenständigen und selbst bestimmenden Lebensführung, unabhängig vom steigenden Bedarf an Betreuung, Versorgung und Pflege.

Unsere Einrichtung verfügt über 10 Doppel - und 40 Einzelzimmer, die alle gemäß Heimmindestbauverordnung mit Dusche und WC ausgestattet sind.

Im Untergeschoss befindet sich die Rezeption sowie die Räume von Geschäfts -, Heim - und Pflegedienstleitung, die Räume der Verwaltung, ein Konferenzzimmer, die Wäscherei, Lager - und Versorgungsräume, das Archiv, die Cafeteria, die Zentralküche. In diesem Bereich befindet sich auch der Raum der Stille.

Im Erdgeschoß sowie im 1. OG befindet sich jeweils ein Wohnbereich.

Auf allen Wohnbereichen befinden sich neben den Bewohnerzimmern ein Badezimmer mit allen notwendigen Hilfsmitteln, Funktionsräume für Ver - und Entsorgung, ein zentral gelegener Speisesaal mit zwei Gemeinschaftsräumen. In diesen Bereichen spielt sich das Tagesgeschehen ab und alle Bewohner haben die Möglichkeit, das Tagesgeschehen aktiv mitzugestalten und zu erleben.

Bei der Gestaltung der Bewohnerzimmer orientieren wir uns, so weit als möglich, an der Lebensgeschichte jedes Einzelnen.

Wir passen die Wohnraumgestaltung durch farbliche, optische und orientierende Aspekte den Bedürfnissen der Bewohner an. Dabei streben wir eine Balance zwischen aktivierenden und schützenden Elementen an. Die Wohnbereiche strahlen eine behagliche Atmosphäre aus.

Die hauseigene Cafeteria bietet unseren Bewohnern, Angehörigen und Freunden des Hauses die Möglichkeit, ihre Freizeit oder Geburtstagsfeier dort zu gestalten. Dabei dient die Cafeteria als Kommunikationstreffpunkt unserer Einrichtung.

Unser Wohnangebot wird durch einen Naturteich vor dem Haus und eine parkähnliche Anlage auf der Rückseite des Gebäudes abgerundet.

Ihr Weg zu uns

Kontakt

Pflegeheim Haus Mühlberg gGmbH
Messbachweg 3
66687 Wadern-Krettnich

Tel.: 06871 - 9239-0
Fax: 06871-9239-4030



„Ich bin zu alt, um nur zu spielen

zu jung, um ohne Wunsch zu sein„
Johann Wolfgang von Goethe